bundesverband leseförderung beitragsbild

Bundesverband Leseförderung e.V.

Der Bundesverband Leseförderung wurde im März 2009 in Leipzig gegründet. Zweck des Verbandes ist die Unterstützung und Weiterentwicklung der professionellen Leseförderung im deutschsprachigen Raum. Sein Handeln richtet sich auf qualitätvolle Bildung und nachhaltige Fördermaßnahmen. Der Verband engagiert sich für die Qualitätssicherung bei der Vermittlung von Lese-, Schreib-, Literatur- und Medienkompetenz. Er dient dem Meinungs- und Erfahrungsaustausch aller, die sich im Bereich der Leseförderung engagieren. Er arbeitet mit anderen Organisationen und Institutionen zusammen, fördert die Diskussion sowie die Aus- und Fortbildung. Für seine Mitglieder dient der Verein dazu, ihre Belange als Leseförderer in die Öffentlichkeit zu tragen und ihnen Dienstleistungen anzubieten. Der Bundesverband greift gesellschaftliche Entwicklungen auf mit dem Ziel, die Leistungen seiner Mitglieder fachlich zu begleiten, zu entwickeln und zu sichern.

Die Betreuung des Bundesverband Leseförderung durch Zehmdesign startete 2009 mit dem ersten Logoentwurf und setzt sich bis heute fort über die Gestaltung und Realisierung vielfältiger Werbemedien bis hin zur kontinuierlichen Betreuung der Internetpräsenz.

BVL-Flyer-01nov2013-1

Fotos Kinder: Jan-Erik Owerkerk